OMD Germany für Vodafone beim Festival of Media nominiert

OMD Germany konnte sich mit der Vodafone „BufferBusters“-Kampagne in der Kategorie „Best Use of Emerging Technology“ unter die Nominierten des Festival of Media platzieren. Neben OMD Germany sind elf weitere Kampagnen für den international renommierten Mediapreis geshortlisted. Die Preisverleihung findet am 17. April 2012 in Montreux, Schweiz, im Rahmen einer feierlichen Award-Gala statt.

Über Vodafone „BufferBusters“
„Buffering“ steht für langsame Datenübertragung: Diesem Symbol hat sich die Vodafone„BufferBusters“-Kampagne bedient, um die schnelle Vodafone-Internetverbindung zu kommunizieren und spielerisch erlebbar zu machen. Über die Augmented Realty-App Vodafone „BufferBusters“ konnten Mobiltelefonnutzer virtuell auf die Jagd nach Internet verlangsamenden „Buffer-Monstern“ gehen, diese per Knopfdruck auf dem Smartphone einfangen und in jedem Vodafone-Shop oder auf der mobilen Microsite mittels QR-Code-Mechanik abladen. Die besten Monsterjäger wurden mit Preisen belohnt, u.a. mit lebenslangen Voice- und Datenflatrates von Vodafone. OMD Germany hat mit der BufferBusters-Kampagne den Vodafone USP, das schnellste Datennetz, kreativ und innovativ medial in Szene gesetzt.

Über Festival of Media Awards

Die Festival of Media Awards finden in diesem Jahr zum vierten Mal statt. In insgesamt 14 Wettbewerbskategorien konnten Agenturen ihre kreativen und innovativen Media- Kampagnen einsenden. Die internationale Jury vergibt darüber hinaus fünf weitere Auszeichnungen darunter „Agency of the Year“, „Network of the Year“ sowie „Campaign of the Year“. Die Gewinner werden am 17. April 2011 in Montreux in der Schweiz bekanntgegeben.

www.festivalofmedia.com/global

Über OMD
OMD ist eine der wachstumsstärksten Agenturen unter den Top Mediaagenturen im deutschen Markt (Quelle: RECMA) und belegt im aktuellen RECMA-Ranking den zweiten Platz. Seit Beginn der Erhebungen kann die Agentur ein kontinuierliches Wachstum, in der Regel weit über Marktdurchschnitt, verzeichnen. OMD Germany betreibt fünf Niederlassungen in vier Städten und beschäftigt über 500 Mitarbeiter. Zu OMD Germany gehören: OMD Düsseldorf und Media Team OMD (beide Düsseldorf), GFMO OMD (Hamburg), OMD Berlin (Berlin) sowie Heye OMD (München). Die Agenturgruppe ist Teil von OMD Worldwide (www.omd.com), einem der weltweit größten Mediaagenturnetworks mit 140 Büros in 100 Ländern und über 8.000 Angestellten. Weltweit ist OMD beim renommierten „Gunn Report for Media“ von 2004 bis zur aktuellsten Beurteilung jedes Mal zum kreativsten Medianetwork gewählt worden. Das M&M Magazine hat OMD 2010 als „Best Digitally Integrated Network“ ausgezeichnet. OMD ist Teil der Omnicom Media Group.

www.omdgermany.de

Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte:
Ann-Sophie Altmeier, Omnicom Media Group
Head of Public Relations
Tel.: 0211-38807-521
E-Mail: ann-sophie.altmeieromnicommediagroup.com